Weltreise 2023 –
5 around the world

Mit der Linie 5 um die Welt - jeder Tag ein neuer Gedanke

Wie plane ich eine Weltreise? Vom Traum zum Ziel zur Planung… zur Reise. Sicherlich gibt es ganz unterschiedliche Wege, sich in das Abenteuer Weltreise zu stürzen. Hier nehme ich dich mit, wie ich mich im Moment vorbereite.

Was bisher geschah

Vom Traum zum Ziel

Ganz am Anfang war da nur die Idee von meiner Linie 5. Das war im Jahr 2014. Ich bin dann die ersten Fünfer-Linien einfach so für mich gefahren. 2017 begann ich auf dem Blog Linie 5 darüber zu berichten. Damals schrieb ich auch meine Vision von einer Reise mit der 5 um die Welt nieder. Drei Jahre später habe ich im Januar 2020 ein Coaching gemacht und den Entschluss gefasst, dass ich 2023 meine Vision in die Tat umsetzen möchte.

Dann kam Corona – die Welt drehte sich und alles andere war erst einmal unwichtig. 2021 steckte ich mich im März gleichzeitig mit meinem Mann und meinem Sohn mit Covid-19 an und wir waren dann als Familie gut damit beschäftigt, Long Covid zu meistern. Meine Weltreisepläne habe ich nicht aus den Augen verloren. Mich für einen Spanischkurs angemeldet und schon mal „Chinesisch“ geschnuppert. Außerdem viel mit meinem Mann über meine Pläne gesprochen. Lange Wanderungen auf dem HW 5 eignen sich gut dazu. Um es gleich mal vorwegzunehmen: Nein, er kommt nicht mit – ich fahre alleine.

Vom Ziel zum Plan
Und jetzt -Anfang 2022 – möchte die Reise konkreter planen. Es geht noch nicht ums Flüge buchen, aber ich möchte im Februar Ideen sammeln.

Konkret suche ich Antworten auf die Fragen:

  1. Welche Länder möchte ich bereisen?
  2. Welche Natur- und Weltwunder sehen?
  3. Welche interessanten Städte gibt es? Haben sie eine Straßenbahn-, Metro- oder Buslinie 5?
  4. Wo lässt es sich am besten arbeiten auf der Welt – Stichwort Co-Working-Spaces?
  5. Welche Wege mit der Nr. 5 möchte ich wandern, welche Straßen fahren.
  6. Gibt es interessante Schiffsrouten oder Fluglinien mit der Nr. 5 …

Dafür nehme ich mir die nächsten fünf Wochen täglich zwei Stunden Zeit und widme jedem Erdteil eine Woche:

  1. Woche (1. bis 6. Februar): Asien
  2. Woche (7. bis 14. Februar): Amerika (Nord- und Süd)
  3. Woche (14. bis 21. Februar): Afrika und vorderer Orient/Nahost
  4. Woche (22. bis 27. Februar): Australien und Ozeanien
  5. Woche (28. Februar bis 5. März): Europa und sonstige Fragen
So gehe ich vor

In Atlanten stöbern, reden und Collagen machen

Ich habe alte Atlanten hervorgekramt und werde durch Reisekataloge blättern, viel googeln, Gespräche führen, Reportagen anschauen und, und, und… Jeden Tag möchte ich ein kleines Puzzlestück hinzufügen. Und damit die Vision für mich ein Bild ergibt, fertige ich eine Collage an und berichte täglich auf diesem Blog, was die Recherchen am Vorabend ergeben haben. Meine Hoffnung ist, dass ich dann Anfang März schon klarer sehe.

Wann und wie lange? Die Entscheidung fällt im Herbst

Entscheiden werde ich später, ob ich die Reise am Stück mache (klassisch 1 Jahr) oder mit Unterbrechungen … und wann ich starte. Das hängt von der Familiensituation und Corona ab. Mein Sohn Jean-Luc macht dieses Jahr Abitur. Was er anschließend vor hat, entwickelt sich gerade und bevor dieser Schritt nicht in trockenen Tüchern ist, werde ich auf keinen Fall starten.

So, jetzt habe ich dir ein wenig von meinen Plänen verraten. Wenn du möchtest, kannst du jeden Tag auf dem Blog und auf Facebook mitlesen. Über den Link Zusammenfassung kommst du auch auf die einzelnen Tage. Ich freue mich sehr über aufmunternde Worte und Tipps. Denn du bist bestimmt auch schon einmal irgendwo gewesen, wo es ganz toll war und ich unbedingt hinsollte…

Weltreise 2023

Meine Überlegungen, Tag für Tag

Weltreise – Ideensammlung Asien

1. Februar 2022 : Wo gibt es noch wild lebende Tiger und wie sieht die Straßenbahn in Kalkutta aus?

2. Februar 2022: Pekings verbotene Stadt und die Farben Chinas

3. Februar 2022: Chinas Metros, Züge, Megastädte und Straßen

4. Februar 2022: Noch einmal China und ein dickes Dankeschön

5. Februar 2022: Asien

6. Februar 2022: Südostasien – eine Fülle an Möglichkeiten

7. Februar 2022: Zusammenfassung Asien

Weltreise – Ideensammlung Amerika

8. Februar 2022: Ich fange mal mit Nordamerika an – USA

9. Februar 2022: Vancouver, BC und Alaska

10. Februar 2022: Hablas Espanol?

11. Februar 2022: Schlafen wie James Bond

12. Februar 2022: Inka, Maya, Azteken, Naturwunder und Megastädte

13. Februar 2022: Chile, Bauhaus und Argentinien

14. Februar 2022: Zusammenfassung Amerika

Weltreise – Ideensammlung Afrika

15. Februar 2022: Krisen und Kriege in Afrika

16. Februar 2022: Bei Vollmond auf den Kilimanjaro

17. Februar 2022: Wo spricht man spanisch und Afrika ohne Big Five, geht das?

18. Februar 2022: Zwei Fünfer-Übernachtungen

19. Februar 2022: Straßenbahnabenteuer in Alexandria

20. Februar 2022: Video

21. Februar 2022: Zusammenfassung Afrika

Weltreise – Ideensammlung Australien, Neuseeland, Ozeanien

22. Februar 2022: Was fällt mir zu Australien ein?

23. Februar 2022: Noch mal zurück nach Afrika!

24. Februar 2022: Getting around in Australia

25. Februar 2022: Neuseeland – der Kontinent am untersten Rand der Erde

26. Februar 2022: Inselhopping durch Ozeanien

27. Februar 2022: Zwischenfazit Australien, Neuseeland, Ozeanien

Weltreise – Ideensammlung Europa und allgemeine Fragen

28. Februar/1. März 2022: Wenn U-Bahnhöfe zu Schutzräumen werden

2. März 2022: Mit Interrail durch Nordeuropa?

3. März 2022: Von der Stadt ans Meer – die Linie 5 in Athen

4. März 2022: Wie komme ich von A nach B nach C…

13. März 2022: Hauptstädte, Kulturhauptstädte und smart Cities

20. März 2022: Fazit Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu.

Schließen