Von der Nordsee bis ans Mittelmeer – der Fernwanderweg GR5

Der GR 5 ist einer der längsten und spektakulärsten Fernwanderwege in Europa. GR steht für Sentier de Grand Randonnée. Er führt von Hoek van Holland in den Niederlanden bis ins französische Menton und nimmt jedes Gebirge mit, das auf dem Weg liegt: die Ardennen, die Vogesen, das Jura und als Höhepunkt die Alpen. Die langen Auf- und Abstiege machen den Fernwanderweg so interessant, aber auch anstrengend. Etwa dreieinhalb Monate braucht ein durchschnittlich schneller Wanderer für die 2080 Kilometer.

 

Start Hoek van Holland
Ende Menton
Länge 2.080 Kilometer
Länder Niederlande (142 Kilometer – Hoek van Holland bis Bergen op Zoom)
Belgien (215 Kilometer – Bergen op Zoom bis Ouren)
Luxemburg (205 Kilometer – Ouren bis Dudelange)
Frankreich (1.493 Kilometer – Mondorff bis Nizza)
Schwierigkeit mittel bis schwer (je nach Abschnitt)
Top: Alpenüberquerung (Grande Traversée des Alpes/GTA)
Vogesenüberquerung
Eifel/Ardennen
Jura
Sonstiges Der GR 5 deckt sich in weiten Teilen mit dem europäischen Fernwanderweg E2, der aber bereits in Schottland beginnt.
Info  Niederlande
Belgien/Luxemburg
Frankreich allgemein
Vogesen
GTA/Grande traversée Alpes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu.

Schließen