Norderney: Die Buslinie 5 bringt dich zur Weissen Düne

Lies auch: Glücksmoment unterm Sternenhimmel – Übernachten im Strandkorb.

Die Linie 5 bringt Strandläufer und Wasserratten in fünf Minuten von der Kernstadt Norderney zum Oststrand „Weisse Düne“. Dieser liegt etwa fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt in der Mitte der Insel. Man sagt, es sei der hippste Strand der Insel. Das liegt wohl auch am gleichnamigen Lokal, das am Bohlenweg zum Strand liegt. Der Strand selbst ist schön tief und der Sand besonders weiß. Dort stehen auch die Schlafstrandkörbe, in denen du übernachten kannst. Ich selbst habe es auch schon ausprobiert.

Auto fahren ist auf Norderney erlaubt, macht aber wenig Sinn. Umweltfreundlicher sind der Bus oder das Fahrrad. Neben der Linie 5 gibt es fünf weitere Buslinien.

Streckeninfo und praktische Hinweise zur Buslinie 5 auf der ostfriesischen Insel Norderney.

Start Busbahnhof Norderney
Ende Weisse Düne
Stationen 7
Länge ca. 5 km
Fahrtzeit  5 Minuten
Einzelkarte Eine Einzelfahrt kostet 2,30 €. Stand 15.06.2022
10er-Karte Erwachsener 18,40 €

9 €-Ticket Juni/Juli/August 2022 ist gültig

Tageskarte Tageskarte für alle Linien 4,30 €
Sonstiges Im Winter fährt der Bus fünf Mal am Tag, im Hochsommer ab 10.20 Uhr stündlich. Die letzte Abfahrt an der Weissen Düne ist um 18.00 Uhr. Vom Fähranleger fährt die Linie 6 direkt zur Weissen Düne.
Info und Tickets: inselbus-norderney.de
Tourismus Norderney
Sehenswürdigkeiten Ostbadestrand Weisse Düne,  der hippste Strand der Insel. Das liegt wohl auch am gleichnamigen Lokal, das am Bohlenweg zum Strand liegt.  Es gibt mehrere Beachvolleyballfelder, Beachsoccerplätze, Slacklining, einen Kinderspielplatz, Strandmassage, Duschen, Umkleiden, Toiletten und einen Wickelraum.  Aber keine Angst der Strand ist sehr, sehr weitläufig, er bietet Luft zum Atmen, Freiraum, Dünen und weißen Sand, so weit das Auge reicht.
Hotels, Cafés, Restaurant
Snacks bekommst du im Strandkiosk, und für den großen Hunger gibt es das schöne Restaurant „Weiße Düne“ am Eingang des Strandes.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu.

Schließen