Sonderverkehr an Weihnachten

Liebe Fahrgäste,

bitte beachten Sie unsere besonderen Linienverkehre an den Feiertagen:
Auf der Weihnachtsbaumlinie ist wegen umgefallener Tannen und Fichten mit Verzögerungen zu rechnen. Am Umsteigebahnhof „Festtagsmenü“ kommt es zu Behinderungen aufgrund freilaufender Gänse.
Vegetariern empfehlen wir die Achtsamkeitslinie mit den Haltepunkten „Bulgursalat“ und „Rauhnächte“.

Am besten nehmen Sie die Feiertagslinie 5. Sie bringt Sie ohne Umsteigen zu „Heiligabend“, „5 faule Tage auf dem Sofa“ und über „Sylvester“ in ein fantastisches „Neujahr 2021“.

Wir wünschen Ihnen eine berauschende Fahrt, bedanken uns „for travelling with Linie 5“ . Please mind the gap. Der Abstand zwischen Fahrsteigkante und Zug beträgt jetzt 1,50 Meter.

Herzliche Grüße aus der Leitstelle
Eure Heike

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu.

Schließen