Wanderweg 5 bei Daleiden in der Südeifel, Islek, Irsental

Südeifel – Naturidylle auf dem Rundweg 5 im Islek

Natur pur – findest du beim Wandern im nördlichen Zipfel der Südeifel nahe der Grenze zu Luxemburg und Belgien. Islek heißt diese dünn besiedelte Region. Die Rundwanderung 5 bei Daleiden führt über offene Hochflächen  und in tief eingeschnittene Flusstäler. Die Wanderung ist nicht ganz einfach, aber die Weitblicke von den Höhen sind die Mühen des Aufstiegs wert. Das Irsental wird das Tal der 1000 Schmetterlinge genannt. Auch Wildkatze, Haselhuhn und Biber fühlen sich hier wohl.

Start Daleiden, Falkenaueler Weg, Golland Haus
Ende Daleiden, Falkenaueler Weg, Golland Haus
Stationen Daleiden, Bommert, Irsental, Karlshausener Mühle, Machtemes Mühle, Heimbachtal
Länge 13,2 km
Schwierigkeit schwer
Top: Aussichtspanorama von Bommert aus, Blick auf die Höhen von Luxemburg
Einkehrmöglichkeiten Café, Biergarten, Campingplatz Machtemes Mühle
Sonstiges Die Wanderung führt durch den Naturpark Südeifel. Nicht weit weg: das Europa-Denkmal bei Dasburg. Besonders schön: Im Mai blüht der Ginster auf den Heideflächen bei Daleiden.
Infos Naturpark Südeifel
Ferienregion-Bitburger Land

Was meinst du dazu? Schreib mir.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung zu.

Schließen